03.08.2014 Unwettereinsatz


Die FF Pram wurde am 03.08.2014 um 23:47 Uhr zu einem überfluteten Keller alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus dass durch den hohen Wasserpegel der Pram das Wasser durch die Ablaufschächte in den Keller des Wohngebäudes hineingedrückt wurde.

Der Schacht konnte abgedichtet und anschließend der Keller ausgepumpt werden.

Zeitgleich wurden im gesamten Gemeindegebiet überflutete Straßen von unseren Löschzügen abgesperrt.

 

Die FF Pram konnte um 02:15 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


Fotos & Bericht: HBM Bruckmüller, FF Pram