03.08.2017 Garagenbrand


Die Freiwillige Feuerwehr Pram wurde am Donnerstag, 3. August 2017 um 20:16 Uhr mit dem Einsatzstichwort Brand Wohnhaus zu einem Garagenbrand nach Zupfing, Gemeinde Wendling alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Pramer Feuerwehr war der Brand durch die Feuerwehren der Gemeinde Wendling (Wendling, Weeg, Zupfing) bereits unter Kontrolle gebracht worden.

 

Ein Einsatz der Pramer Feuerwehr war nicht mehr nötig. Diese konnte umgehend wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft um 21:00 Uhr wieder herstellen.



 

Neben den Wehren der FF-Wendling mit FF Wendling, Weeg und Zupfing standen auch die Nachbarfeuerwehren Hehenberg, Neumarkt/Hausruckkreis, Haag/Hausruck, Rottenbach, Kallham und Kimpling im Einsatz. Weiters das Atemschutzfahrzeug der FF-Grieskirchen.

 

Brandursache und Schadenshöhe sind nicht bekannt.


PRESSEAUSSENDUNG DER POLIZEI VOM 04.08.2017, 06:46 UHR

 

Garagenbrand in Wendling

Am 3. August 2017 um 20 Uhr begann es in einer alten Garage neben einem Einfamilienhaus zu brennen. Die Bewohnerin des Hauses wurde durch einen Knall auf den Brand aufmerksam, dieser hatte solch eine Kraft dass er zwei Fensterbänke der Garage aus der Verankerung riss. In der Garage befanden sich Regale und Kästen, auf welchen ältere Sammelgegenstände gelagert waren.

Durch den Brand wurden keine Personen verletzt bzw. waren keine gefährdet. Eine Brandausbreitungsgefahr bestand nicht.

Insgesamt waren 149 Feuerwehrleute der umliegenden Feuerwehren im Einsatz.

Die Brandursache und die Schadenshöhe sind derzeit noch unbekannt.


Bericht

Kaser Lucas, FF Pram