Brand Landwirtschaftliches Objekt


Die Freiwillige Feuerwehr Pram wurde am Samstag  04.06.2016 um 18:28 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Haag/H., Taiskirchen, Dorf/Pram und Wendling zu einem Brand eines Landwirtschaftlichen Objektes nach Großpoxruck, Gemeinde Pram gerufen.

 

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein in Vollbrand stehendes Stallgebäude vor.


Bilder: FF Haag/H.  - Voithofer A.


Durch das rasche eingreifen der Einsatzkräfte mit mehreren C Rohren konnte ein übergreifen auf die Nebengebäude erfolgreich verhindert werden.

 

Nachdem der Brand abgelöscht war konnten die Nachbarsfeuerwehren wieder die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Die FF Pram führte die ganze Nacht Aufräum- und Nachlöscharbeiten durch. 

 

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache und Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Die Brandermittlung wurde vom Brandsachverständigen aufgenommen.

 

Die Einsatzbereitschaft konnte am 05.06.16 um 08:17 Uhr wiederhergestellt werden.


Presseaussendung LPD Oberösterreich

vom 05.06.2016, 08:00 Uhr

 

Aus noch unbekannter Ursache brach in einem unbewohnten und nicht bewirtschafteten landwirtschaftlichen Anwesen in Pram ein Brand aus und vernichtete den Wirtschaftstrakt.

Am 4. Juni 2016 gegen 18:30 Uhr entdeckte ein Nachbar Rauch aus dem Gebäude aufsteigen und alarmierte die Feuerwehr. Der Wirtschaftstrakt des Anwesens, von dem der Brand ausgegangen war, brannte völlig aus. Fünf Feuerwehren waren an der Brandbekämpfung beteiligt. Die Ursache für das Feuer ist derzeit noch nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern noch an.


Bilder: FF Pram, Bruckmüller


Bericht:

Bruckmüller FF Pram