Unwettereinsatz - Überflutung


Noch während der Reinigungsarbeiten (vom Brandeinsatz) wurden wir telefonisch am 12.05.2016 um 19:28 Uhr zu einem Überflutungseinsatz gerufen. 

 

Bei einem landwirtschaftlichen Objekt war ein Ablaufkanal verstopft, wodurch das 

zurückgestaute Wasser durch den Hackschnitzelbunker in den Heizraum gedrückt wurde. 

 

Der Kanal wurde von den eingesetzten Kameraden gespült und somit frei gemacht - 

der Heizraum und Keller mittels Wassersauger und Abzieher gereinigt. 

 

Anschließend konnte die Einsatzbereitschaft um 20:50 Uhr wiederhergestellt werden



Bericht

BI Höller Wolfgang, FF Pram